Sonntag, 14. September 2014

Herbst-/Winterkatalog Bloghop - Licht im Dunkeln - mit Tutorial


Das Team StampinClub hat für euch, zum Start des Herbst-/Winterkatags einen Bloghop vorbereitet. Ihr könnt euch von einem Teammitglied zum anderen durchklicken und so jede Menge Inspirationen für eure eigenen Basteleien bekommen und euch auf den kommenden Herbst und Winter einstellen.

Nachdem der Sommer ja eher ins Wasser gefallen ist und bei uns sehr trüb war, wollte ich etwas machen, was Licht ins Dunkel bringt.


Das Vellum (Weißes Pergament) ist zur Zeit eins meiner absoluten Lieblingspapiere und so bin ich auf die Idee mit den Windlichtern gekommen. Zuerst habe ich ein sommerliches, eigentlich jahreszeitenneutrales, gemacht. Dabei habe ich das Stempelset Four Feathers und die passenden Framelits benutzt.


 Und hier im Dunkeln:

Auch gut geeignet Abends auf der Terasse. Dann aber bitte unbedingt das Teelicht in ein Glas stellen (gibts passend im Viererpack beim blau-gelben Möbelhaus)!

Weil ich die Häuser aus dem Set Aus dem Häuschen so mag, und es ja draußen nun doch schon eher herbstlich ist, noch eine Variante.


Zunächst habe ich die Häuschen aus dem Set mit schwarz (StazOn wäre besser, hatte ich aber nicht) auf das Papier gestempelt und dann mit den Markern ausgemalt (geht sicher auch mit den MixMarkern und Memento Tinte).


Das Motiv ist frei nach einer Karte aus der aktuellen Demo-Zeitschrift Impressions. Ich finde die fliegenden Blätter so nett!

Und jetzt wirds noch einmal heimelig:

Und weils wirklich so simpel ist gibts hier auch gleich die Anleitung dazu:
1. Das Vellum auf 25 cm x 12 cm zuschneiden
2. Mit dem Wunschmotiv bestempeln oder bemalen.
3. Gut trocknen lassen!
4. Anschließend mit einem Streifen doppelseitiges Klebeband zusammenkleben.
5. Nach Belieben mit Band, Stanzteilen und Knöpfen, etc. verzieren.
6. Teelicht rein - fertig!

Noch ein kleiner Sicherheitshinweis am Schluss ;-)
Kerzen bitte nie unbeaufsichtigt brennen lassen!



So, dass war mein Beitrag zum BlogHop. Ich hoffe er hat euch gefallen, dann lasst mir doch einen Kommentar da! Würde mich freuen!

Und weiter gehts:
Wenn ihr gerade von Kerstins Blog kommt, dann geht es nun weiter bei Bettina.

Alle Teilnehmer des Blog Hops:
Nadine – http://stampinclub.de/
Kerstin – http://kerstinskreationen.blogspot.de
Susanne Sp. – http://stempelmusik.blogspot.de/ (hier bist du gerade)
Bettina K. – http://me-and-art.de
Claudia – http://www.papier-zeug.de
Simone K. - http://neun-mal-klug.blogspot.de/
Sabine W. – http://sabines-kreativecke.blogspot.de/
Gabi – http://kreatives-stempeln.blogspot.de/
Sabine R. – http://www.stempel-biene.com/
Birthe - http://www.blumis-kreativ.de/
Fanny - http://stampinwithfanny.blogspot.de/


Alles Gute für euch von Susanne

Kommentare:

  1. Liebe Susanne,

    das ist ja eine wundervolle Idee. Wirklich klasse!
    Das Set Four Feathers liegt hier noch ungeöffnet. Aber ich glaub nicht mehr lange! ;-)
    Und die Häuser haben es mir sowieso angetan!

    Ich wünsche Dir eine tolle Herbstzeit!

    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susanne, tolle Idee mit den Lichtern, bei uns ist es so trüb und duster, da würden sie richtig Stimmung in die Bude bringen. LG FANNY

    AntwortenLöschen
  3. HAllo Susanne,
    hübsche Windlichter hast Du gebastelt- das Licht geht ja mittlerweile draußen recht früh aus.

    Schönen Sonntag wünsch ich Dir
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Susanne,

    wirklich eine tolle Idee, muss ich unbeding auch mal machen!

    LG

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Susanne,
    das ist ja eine tolle Idee und mal was ganz anderes ...
    Vielen Dank für die Inspiration.
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Susanne,
    heute morgen musste ich schmunzeln als ich deine Lampe sah.
    Ich habe auch eine gebastelt. Da mein Bastelnachmittag gestern etwas länger gedauert hat, hatte ich keine Zeit mehr meine Lampe zu fotografieren. Deswegen ist heute etwas anderes auf meinem Blog.
    Lg
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo susanne,
    wirklich schön. Ich hatte auch schon die ersten Kerzen an.
    So eine Lampe werde ich auch mal in Angriff nehmen. Ich denke da werden meine Kids ordentlich Freude dran haben :D Danke dass du die Idee mit deinem Beitrag nochmal ins Leben gerufen hast! :D

    LG
    Bettyi

    AntwortenLöschen
  8. Toll sehen die Lampen aus - besonders gut gefällt mir die Version mit den Häusern. Und das Kerzenwetter kommt bestimmt bald! ;-) LG Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Susanne, wie hübsch deine Lichter !!! Und ganz toll, dass du uns gleich die Maße dazu geschrieben hast! Ich werde es bestimmt übernehmen! Vielen Dank und herzliche Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Super Idee! Gefällt mir sehr gut, vor allem das Windlicht mit den Federn :) - wirklich sehr schön! LG Juliane

    AntwortenLöschen