Montag, 22. September 2014

Match the Sketch #38 - Layercard Wünsche zum Fest

Schon wieder eine Woche rum, in der wahnsinnig viel los war. Die Schule ist auch wieder losgegangen. Einen weiteren Grund seht ihr im nächsten Post. Da gibt es dann mal wieder Hochzeitsdeko. Ich glaube ich bin euch von der letzten Hochzeit auch noch was schuldig, oder?

Aber jetzt erst mal die neue Karte zu Match the Sketch #38:


Eine Layerkarte wollte ich schon immer mal machen und da hat sich der Sketch dieser Woche irgendwie angeboten. Auch das Stampin Up! Set Wünsche zum Fest hatte ich schon lange für diese Technik auserkoren.


Meine Wahl fiel auf die Farben Farngrün, Wasabigrün und Blauregen. Alle aus den von mir eher vernachlässigten Pastellfarben. In dieser Kombi aber doch recht hübsch.


Wer die Layertechnik nicht kennt, nur ganz kurz. Es werden zunächst die flüsterweißen Lagen direkt aufeinander gelegt und bestempelt. Danach kommen die Farbkarton-Zuschnitte dazwischen. Eine tolle Anleitung gibt es bei Angie.

Den Schriftzug, ebenfalls aus Wünsche zum Fest, habe ich zunächst in Blauregen gestempelt, mit einem Papier abgedeckt und wiederum mit den Schneeflocken bestempelt. Er war dann aber etwas blass, so dass ich ihn mit Aubergine nachgeschrieben habe.
Noch ein bisschen *bling*bling* und schon ist meine Weihnachtskarte komplett. ;-)

Alles Gute für euch von Susanne

Kommentare:

  1. Hallo Susanne,
    diese Technik steht auch schon ewig auf der to-do Liste. Deine Karte gefällt mir. Ich liebe dieses Stempelset und bekomm es kaum aus der Hand ...
    Vielen Dank für Deine Teilnahme bei Match the Sketch und viel Glück bei der Challenge.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susanne,
    sehr coole Farbkombi für eine Weihnachtskarte.
    Vielen lieben Dank für deine Teilnahme bei der Match the Sketch Challenge.
    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Hey liebes "Stempelkind"… die ist ja mal schick geworden, gefällt mir! Vielen Dank für deine Teilnahme bei Match the Sketch und viel Glück bei der Challenge! Liebe Grüße, Fanny

    AntwortenLöschen